Geschichte

1. April 1990: Privatisierung der ehemaligen Zentralwerkstatt Regis und Bildung der Stahl- und Maschinenbau AG (STAMAG) zum 1. April 1990

18. Dezember 1991: Gründung der STAMAG Anlagenmontagen GmbH mit 120 Mitarbeitern. Die Zahl steigt bis 1999 auf 160.

Juni 2001: Umfirmierung der STAMAG Anlagenmontagen GmbH in Regiser Anlagenmontagen GmbH (ram)

Juni 2003: Verkauf der ram an die MAFA Industrieservice GmbH nach entsprechendem Gesellschafterbeschluss

Dezember 2004: Verlegung des Unternehmenssitzes der ram nach Borna in den Gewerbestandort Blumroda

 

Wir bilden aus!

Wir sind offizieller Ausbildungsbetrieb und ständig auf der Suche
nach qualifizierten Mitarbeitern.